Technisches Reglement

Tuareg Rallye 2020

TEILNEHMER DER TUAREG RALLYE

Die Rallyeveranstaltung ist lizenzfrei.
In Wertung teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahre die fähig sind Offroad zu fahren und die einen gültigen Führerschein und Reisepass besitzen.

PAPIERE

  • Pass mit Visa (am Mann)
  • Führerschein (am Mann)
  • Fahrzeug Zulassung (am Fahrzeug)

FAHRZEUGE

Teilnahmeberechtigt sind alle Fahrzeuge, die für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen und zum Fahren im Gelände geeignet sind.

ZUSTAND DER FAHRZEUGE

Die Fahrzeuge müssen sich in einem verkehrssicheren Zustand befinden. Umbaumaßnahmen, die zu keiner Gefährdung des Fahrers und anderer Teilnehmer führen, sind erlaubt.

TECHNISCHE SPEZIFIKATION MOTORRAD & QUAD

  • Sicherheitshelm
  • Tankreichweite min.180 km

TECHNISCHE AUSRÜSTUNG GELÄNDEWAGEN & SIDE BY SIDE OHNE RAID GRUPPE

  • 4-Punkt Sicherheitsgurte (nicht Raid)
  • Sicherheitshelm
  • Käfig (nicht Raid)
  • Spritzschutz
  • Bergegurt & 2 Schäkel
  • Schaufel
  • Reserverad
  • 2 Sandbleche
  • Tankreichweite 360 km (mit Serviceteam 180 km)

SICHERHEITSAUSRÜSTUNG

Die Sicherheitsausrüstung dient zum Schutz und zur Selbsthilfe eines jeden Teilnehmers.
Im eigenen Interesse sollte jeder auf den ordnungsgemäßen Zustand achten. Die Sicherheitsausrüstung wird bei der technischen Abnahme zu Beginn der Rallye und vor dem Start zu den einzelnen Etappen kontrolliert.

  • GPS mit aktivem Tracklog 5 Sekunden SPOT eingeschaltet
    (wird vor Ort gestellt)
  • 1 Handy min. 80% geladen, Ladekabel + Powerbank
  • 4 Liter Wasser pro Person
  • Bordwerkzeug
  • Sicherheitsset bestehend aus:
    1 Rettungsdecke
    1 Feuerzeug und Verbandstasche (Verfallsdatum beachten)